Vorschulkinder im Schwimmbad

Wassersicherheit ist der beste Schutz gegen Ertrinken. Aber wie und vor allem wann, können wir das Kind wassersicher machen?

Der Weg zu einem sicheren Schwimmen sollte grundsätzlich über eine schrittweise Wassergewöhnung und Wasserbewältigung angebahnt werden.

Dabei geht es im Vorschulalter nicht um das Erlernen einer Schwimmtechnik, sondern vielmehr um das Erleben von Bewegungsfreude, Wohlbefinden und Vertrauen beim Spiel, Springen, Tauchen, Fortbewegen und Entspannen im Element Wasser, als gemeinsames Erlebnis. Aber auch die wichtigen Baderegeln können spielerisch verinnerlicht werden, ein wichtiger Schutz vor dem Ertrinken. 

Copyright 2017 © Stadt Parsberg