Fragen & Antworten

Wie alt muss mein Kind sein, um die Krippe besuchen zu können?

In der Regel werden die Kinder mit einem Jahr aufgenommen.
(im Ausnahmefall erfolgt der Beginn mit 11 Monaten)

Bekommt mein Kind während des Krippenjahres einen Betreuungsplatz?

Falls noch Krippenplätze frei sind, erfolgt die Aufnahme auch während dem Jahr. Normalerweise beginnt das Krippenjahr im September.

Wann muss ich mein Kind anmelden?

Bitte melden Sie Ihr Kind frühzeitig an. Hierzu kann ganzjährlich eine Voranmeldung (siehe Anmeldung) ausgefüllt werden, die Sie bitte persönlich bei der Leitung Frau Holzner abgeben.

In welche Krippengruppe kommt mein Kind?

Dieses richtet sich unter anderem nach der Buchungszeit Ihres Kindes und wird im Neulingselternabend bekannt gegeben.

Was braucht mein Kind in der Krippengruppe?

Dies wird am Neulingselternabend besprochen.

Gibt es ein Mittagessen?

Das Mittagessen ist in der Kinderkrippe verpflichtend und kostet pro Mahlzeit 2,10 Euro. Es kann immer am Freitag bis 9.00 Uhr abbestellt werden, wenn in der Folgewoche einmal wegen Abwesenheit kein Essen benötigt wird.

Was soll ich meinem Kind zur Brotzeit mitgeben?

Alle zwei Tage Obst oder Gemüse im Ganzen, welches wir gemeinsam mit den Kindern aufschneiden. Wir legen Wert auf gesunde Brotzeit, wie Brot mit Rinde, Naturjoghurt, Wasser oder verdünnten Saft.

Kann mein Kind die Krippe besuchen, wenn es krank ist?

Nein, kranke Kinder müssen zu Hause bleiben. Nur dort kann es sich regenerieren und neue Kraft sammeln. Außerdem ist die Ansteckungsgefahr für die anderen Kinder zu hoch.

Wird bei jedem Wetter rausgegangen?

Ja! Dafür ist es wichtig, dass die Kinder wetterentsprechende Kleidung da haben (Matschsachen, Gummistiefel, Kopfbedeckung ,…)

Wie läuft das Schlafen ab?

Die Erzieher bringen die Kinder ins Bett (ca. um 12:15 Uhr) und halten den Kindern zum Einschlafen die Hand oder singen vor. Eine Erzieherin bleibt die ganze Schlafenszeit über im Schlafzimmer.

Wie viel Personal ist in der Krippe?

Die Kinder werden von vier Fachkräften betreut.

Termine

Copyright 2017 © Stadt Parsberg