Tagesablauf bei uns in der Kinderkrippe

Um auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kinder eingehen zu können, wird der Tagesablauf möglichst offen gestaltet. Die offenen Phasen geben dem Kind die Möglichkeit, seinen eigenen Rhythmus von Ruhe und Aktivität, Alleinsein und gemeinsamer Tätigkeiten zu finden. Jedoch ist es wichtig vorhersehbare und immer wiederkehrende Elemente, Situationen und Rituale (Begrüßung, Schlafenszeiten, Essenszeiten...) für die emotionale Sicherheit und das Orientierungsbedürfnis der Kinder einzuführen und zu behalten.

Unser Krippentag kann mit dem Frühdienst oder der regulären Bringzeit ab 7:50 Uhr beginnen. Bis spätestens 9:00 Uhr müssen alle Kinder angekommen sein, da die gemeinsame Brotzeit stattfindet. Danach folgt die Sauberkeitserziehung wie Hände waschen, wickeln und/oder der Toilettengang. Je nach Gruppe bzw. Gruppensituation verläuft der weitere Vormittag entweder in Kleingruppenarbeit oder in der Gesamtgruppe. Ein Teil der Wochenaufteilung beinhaltet u.a. auch einen festen Garten, Wald- und Turnhallentag.

Gegen 11:00 Uhr wird gemeinsam aufgeräumt und wir treffen uns im Kreis, um gemeinsam zu singen. Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen statt. Für einige Kinder endet der Krippentag nach dem Mittagessen und für andere beginnt die Vorbereitung auf die Schlafenszeit. Danach endet die Betreuungszeit je nach individueller Buchung. Der aktuelle Tagesablauf kann im jeweiligen Gruppentagebuch nachgelesen werden. 

7:00 – 7:50 Uhr
Frühdienst

7:50 – 9.00 Uhr
Bringzeit: Freispiel 

  • Individuelles Begrüßen
  • Ankommen und orientieren in der Gruppe

9.00 – 9:20 Uhr
Brotzeit: gemütliche Runde schaffen

  • Gemeinschaftssinn
  • Obst – und Gemüseteller

9:20 – ca. 10:00 Uhr
Sauberkeitserziehung (Wickeln, Hände waschen, Toilettengang)

10:00 – 11:00 Uhr
Freispiel 

  • Gezielte Aktivitäten in Klein- bzw. Großgruppen
  • Gemeinsames Aufräumen

11:00 Uhr
Morgenkreis individuell gestaltet

11:15 Uhr
Mittagessen

11:45 Uhr
Vorbereitung zum Schlafen

  • Sauberkeitserziehung (Zähne putzen, wickeln etc.)

12:15 Uhr
Schlafenszeit für alle, die länger als 13.10 Uhr angemeldet sind

Individuelle Abholzeit je nach Buchungszeiten 

Kinder die länger angemeldet sind, schlafen aus, essen nochmal und spielen bis sie abgeholt werden. 

Copyright 2017 © Stadt Parsberg